MAHLE Aftermarket auf Wachstumskurs

On 28. Juli 2021 ""

MAHLE TechPRO Digital ADAS 2.0 Foto: mahle Gmbh

MAHLE Aftermarket schließt Ausnahmejahr 2020 stabil ab

Künftige Strategiefelder sind Digitalisierung, neue Geschäftsfelder für Werkstätten, Thermomanagement und Werkstattausrüstung

Mit zahlreichen Produktinnovationen rund um Kalibrierung, Getriebeölservice und Klimaservice stark aufgestellt

Konzern baut Angebot von Aftermarket-Lösungen für alternative Antriebe auch in Richtung Batterie- und Brennstoffzellenwartung konsequent aus

Mit 898 Mio. Jahresumsatz ist MAHLE Aftermarket stabil durch das Ausnahmejahr 2020 gesteuert. Jetzt nimmt der Geschäftsbereich für Ersatzteile und Werkstattausrüstung des Stuttgarter Automobilzulieferers den Wachstumskurs der vorausgegangenen Jahre wieder auf. Im Mittelpunkt stehen dabei vier Strategiefelder: die Digitalisierung von Leistungen, Informationsangeboten und Prozessen, die Erschließung neuer Geschäftsfelder für die Werkstätten und der Ausbau der Bereiche Thermomanagement sowie Werkstattausrüstung. MAHLE Aftermarket ist mit einer breiten Palette neuer Innovationen in den Bereichen Kalibrierung, Getriebeölmanagement und Klimaservice stark aufgestellt. Darüber hinaus wird der Konzern verstärkt Aftermarket-Lösungen für alternative Antriebe bis hin zur Batterie- und Brennstoffzellenwartung anbieten. Schon heute bietet MAHLE Aftermarket rund 200 Innenraumfilter für E-Fahrzeuge, 80 Öl- und Kraftstofffilter für Hybridfahrzeuge und 70 Luftfilter für Fahrzeuge mit Brennstoffzellen- oder Hybridantrieb an.

 

 

BONNES VACANCES, DIE GEHEIMWAFFE DER KOSTEN
Direkte Kostenermittlung mit sofortigen Marktvergleich

 

 

 

 

Comments are closed.